ÜBERSICHT
WEITER ZURÜCK

ORG Ternitz

1294Visu01Vorschaubild
2MG9994CVorschaubild
3MG9931CVorschaubild

PROJEKT-DATEN

  • Adresse: 2630 Ternitz
  • Typ: Schule
  • Bauherr: Stadt Ternitz
  • Wettbewerbsteilnahme: 2008
  • Nutzfläche: ca. 3.950 m²
  • Leistungen: Wettbewerb

Dieser Wettbewerb eines ORG in Ternitz zielt städtebaulich auf eine räumliche und funktionale Verklammerung des Kerngebietes mit dem nördlich gelegenen, erweiterten Wettbewerbsgebiet ab. Eine als „Brücke“ ausgebildete Aula im Erdgeschoß schafft Durchgängigkeit auf Geländeniveau zwischen den längs gestreckten Baukörpern. Eine begehbare Verbindung führt direkt von der Hauptschule im Süden zu den Sporteinrichtungen im Norden. Der freistehende Baukörper stellt wahrnehmbare Bezüge zum erweiterten Wettbewerbsgebiet her und verankert so die Schule in seinem Umfeld. Das kompakte Gebäude ermöglicht ein Maximum an Grün- und Freiraum. Das Oberstufenrealgymnasium ist in eine parkähnliche Landschaft eingebettet. Ein befestigter Schulhof bildet einen geschützten, der Schule direkt zugeordneten Außenraum.

NÄCHSTES PROJEKT